Wohnraumförderungsprogramm des Landes 2015: 23 Mio. Euro Budget für die Städteregion Aachen; Bild: carsten jacobs, fotolia.com

Wohnraumförderungsprogramm des Landes 2015: 23 Mio. Euro Budget für die Städteregion Aachen; Bild: carsten jacobs, fotolia.com

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat die den Bewilligungsbehörden zugewiesenen Fördermittel aus dem Wohnbauförderungsprogramm des Jahres 2015 bekanntgegeben.

Für die Neuschaffung von Mietwohnungen und von Wohnraum für ältere Menschen und für Menschen mit Behinderung in besonderen Wohnformen stehen in der Städteregion Aachen in diesem Jahr rund 19,3 Mio. Euro zur Verfügung.

Das Budget zu Förderung investiver Maßnahmen im Wohnungsbestand umfasst in der Städteregion Aachen im Jahr 2015 rund 3,7 Mio. Euro.

“Ich freue mich, dass wir das Programmvolumen in Nordrhein-Westfalen auf hohem finanziellen Niveau fortführen können.”, kommentiert der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling. “Wir wollen den Wohnungsmarkt auf Dauer ankurbeln und wir lassen die Mieter nicht im Regen stehen. Das Land Nordrhein-Westfalen zeigt sich einmal mehr als verlässlicher Partner der Wohnungswirtschaft.”

Hintergrund auf den Seiten des Ministeriums