Prinz Marko I. und Prinzessin Heike I. von der KG Biebesse Höfen

Prinz Marko I. und Prinzessin Heike I. von der KG Biebesse Höfen

„Dreimal Höfen Alaaf!“ und „Dreimal Trevvel Alaaf“ hieß es am Dienstag im Düsseldorfer Landtag, als dort auch die Tollitäten zweier Karnevalsgesellschaften aus der Eifel beim Närrischen Landtag 2015 empfangen wurden.

111 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten aus ganz Nordrhein-Westfalen feierten die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament. Auch Prinz Marko I. und Prinzessin Heike I. von der KG Biebesse Höfen sowie Prinz Stephan I. und Prinzessin Uschi I. (Mahr) von der KG Klev Botze aus Rollesbroich waren dabei und repräsentierten ihre Heimat. Landtagspräsidentin Carina Gödecke hieß die närrischen Delegationen persönlich im Parlamentsgebäude am Rheinufer willkommen.

rinz Stephan I. und Prinzessin Uschi I. (Mahr) von der KG Klev Botze aus Rollesbroich

rinz Stephan I. und Prinzessin Uschi I. (Mahr) von der KG Klev Botze aus Rollesbroich

Das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landtag hat Tradition. Immer kurz vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit am Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist. Zu den Prinzenpaaren gesellten sich neben den Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling und Axel Wirtz auch die Führung der Klev Botze mit Marc Topp und Egon Heck bzw. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

(Quelle: Eifeler Nachrichten / Eifeler Zeitung vom 06.02.2015)