Viel Geld vom Land

SPD in Mitte wählt. Kämmerling berichtet.

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Eschweiler-Mitte wurden einige Nachwahlen zum Vorstand vorgenommen. Jörg Löschmann ist neuer Geschäftsführer, neuer Bildungsbeauftragter wurde Pascal Matijevic. Als Neue Beisitzer wurden Klaus Fehr, Wolfram Markus und Petra Ott gewählt.

Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling ging in seinem Bericht besonders auf die Auswirkungen der Landespolitik der vergangenen zwölf Monate für Eschweiler ein.

(mehr …)

2013-06-17T11:33:39+02:00Montag, 17. Juni 2013|

Thomas Ladwig bleibt Chef der Genossen in Mitte

Der neu gewählte Vorstand um seinen Vorsitzenden Thomas Ladwig (3.v.l.); Bild: Désirée Meuthen

Der neu gewählte Vorstand um seinen Vorsitzenden Thomas Ladwig (3.v.l.); Bild: Désirée Meuthen

Der SPD-Ortverein wählt seinen Vorstand. Nachwuchsarbeit schlägt sich auch in der Besetzung der Ämter nieder.

Der SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte hat jetzt einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt Thomas Ladwig. Neben Vorträgen von Eschweilers Bürgermeister Rudi Bertram und der stellvertretenden Städteregionsrätin Christiane Karl waren die Vorstandsneuwahlen der wichtigste Punkt der Mitgliederversammlung im „Haus Lersch“.

In seinem Tätigkeitsbericht ging Thomas Ladwig als amtierender Vorsitzender noch einmal auf die politische Arbeit der vergangenen zwei Jahre ein: „Wir haben uns um unser ureigenstes Thema, die Kommunalpolitik, gekümmert.“ Neben der Sanierung der Innenstadt als Thema habe der Ortsverein die Projektreihe „Politik zum Bürger bringen“ auf den Weg gebracht. Weitere Themenschwerpunkte seien der ÖPNV, die Befahrung Englerthstraße, die Umgestaltung des Marktplatzes und die Schließzeiten der Euregiobahn gewesen.

Besonders stolz ist der Ortsverein auf die Tatsache, viele junge Leute in seinen Reihen zu haben. Neben der Neugründung der Juso-AG im vergangenen Jahr wurde der Vorstand auch bei den Vorstandsneuwahlen unter der Versammlungsleitung der stellvertretenden Bürgermeisterin Helen Weidenhaupt wieder einmal deutlich verjüngt. Zum Vorsitzenden wählten die Stimmberechtigten mit nur einer Gegenstimme erneut Thomas Ladwig. Gleichberechtigte stellvertretende Vorsitzende bleiben Christiane Karl und Stephan Löhmann. Als Geschäftsführerin wurde Désirée Meuthen bestätigt, ihre neue Stellvertreterin wurde Corinna Hilgers. Auch Kassiererin Kristina Klinkenberg und ihrem Stellvertreter Anik Beckers sprach die Versammlung erneut das Vertrauen aus. Neuer Bildungsbeauftragter wurde Jörg Löschmann, neuer Öffentlichkeitsbeauftragter Marcel Singh, Seniorenbeauftragter bleibt Willi Schleip.

(mehr …)

2017-03-30T14:07:50+02:00Mittwoch, 19. September 2012|

Ab 2012 wird das Parken neu geregelt

"Parken in der Innenstadt", Veranstaltung SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte

“Parken in der Innenstadt”, Veranstaltung SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte

Eschweiler. So etwas wäre vor Jahren noch undenkbar gewesen. Damals stöhnte alles über mangelnde Parkplätze in der City. Und malte düstere Szenarien an den abgasgeschwängerten Himmel über Eschweiler.

Den Einzelhändlern gehen die Kunden stiften, weil sie in Eschweiler keinen Stellplatz finden, die Anwohner dagegen ersticken im Qualm und Lärm der ungezählten Fahrzeuge, die auf der verzweifelten Suche nach dem letzten freien Stellplatz Runde um Runde drehen. Und so mancher erinnert sich noch an die Wahlkampfidee der UWG, die Inde zwischen Neu- und Bergrather Straße mit einem Blechdeckel zu versehen, auf dem dann zu hunderten Autos stehen können.

Heute ist das ganz anders. Kaum jemand bestreitet, dass es in der Innenstadt ausreichend Stellplätze gibt. Wenn auch nicht alle genau da sind, wo ein Suchender sie gerade braucht. Und statt ganzer Battaillone kampfbereiter Parkplatzforderer waren es nicht mal drei Dutzend interessierter Parteigenossen und Anwohner, die am Dienstagabend der Einladung des SPD-Ortsvereins Mitte zur Diskussion übers «Parken in der Innenstadt» in den Talbahnhof gefolgt waren. Auf dem Podium: Peter Kendziora (SPD), Planungsausschussvorsitzender des Eschweiler Stadtrates, Michael Servos, mobilitätspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in Aachen, Dieter Kamp, Leiter des Ordnungsamts, Rolf Tümmler, Betreiber des Stadtparkhauses Eschweiler, und Klaus-Dieter Bartholomy, Vorsitzender des Citymanagement-Vereins.

Bartholomy war es auch, der der Parkraumsituation in der Innenstadt auf Frage von Moderator Stefan Kämmerling glatt die Schulnote «2» ausstellte. (mehr …)

2017-03-30T14:07:52+02:00Mittwoch, 5. Oktober 2011|

Genossen zeigen Zuversicht: “Halt den Platz für Stefan warm”

V. l. n. r.: Anik Beckers, Christiane Karl, Kristina Klinkenberg, Stefan Kämmerling, Heinz Beckers, Thomas Ladwig, Stephan Löhmann und Désirée Müller

V. l. n. r.: Anik Beckers, Christiane Karl, Kristina Klinkenberg, Stefan Kämmerling, Heinz Beckers, Thomas Ladwig, Stephan Löhmann und Désirée Müller

Wir zitieren die Eschweiler Zeitung / Eschweiler Nachrichten vom 06.03.2010:

SPD-Ortsverein Mitte erwartet erfolgreichen Landtagswahlkampf

Eschweiler. Mit großem Optimismus sehen die Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins Mitte der Landtagswahl im Mai entgegen. (mehr …)

2017-03-30T14:07:55+02:00Samstag, 6. März 2010|

Vorstandswahlen im OV Eschweiler-Mitte

SPD-Landtagskandidat Stefan Kämmerling

SPD-Landtagskandidat Stefan Kämmerling

Viele Ortsvereine hat Stefan Kämmerling im Rahmen seines Landtagswahlkampfes bereits besucht. Besonders am Herzen liegt ihm natürlich seine politische „Heimat“, der Ortsverein Eschweiler-Mitte.

Bei der Jahreshauptversammlung seines Heimat-Ortsvereins bewiesen die zahlreichen anwesenden SPD-Mitglieder dem Landtagskandidaten wieder ihr Vertrauen: Stefan Kämmerling wurde erneut in den Vorstand gewählt und gehört damit nunmehr seit 2003 ununterbrochen dem Vorstand des mitgliederstärksten Ortsvereins im Unterbezirk Kreis Aachen an.

(mehr …)

2017-03-30T14:07:55+02:00Donnerstag, 4. März 2010|

EN/EZ: Genossen stehen am Kochtopf

Stefan Kämmerling gratuliert bei der Jubilarehrung des SPD-Ortsvereins Eschweiler-Mitte

Stefan Kämmerling gratuliert bei der Jubilarehrung des SPD-Ortsvereins Eschweiler-Mitte

Eschweiler. Was die Politiker auftischen, müssen die Bürger auslöffeln. Dass das sehr angenehm und lecker sein kann, bewies der SPD-Ortsverein Mitte am Freitagabend im Seniorenzentrum Marienstraße. Da kochten Funktionsträger der Partei für die Mitglieder.

(mehr …)

2017-03-30T14:07:55+02:00Dienstag, 8. Dezember 2009|
Nach oben