Arbeiterwohlfahrt aus Dürwiß erkundet den Landtag

Arbeiterwohlfahrt aus Dürwiß erkundet den Landtag

Arbeiterwohlfahrt aus Dürwiß erkundet den Landtag

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling hin, haben unter der Leitung ihres Vorsitzenden Leo Rath 50 Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Dürwiß den Landtag erkundet.

Nach einem Frühstück im Landtagsrestaurant informierten sich die Besucherinnen und Besucher über die Arbeitsweise des Landesparlamentes und die Architektur des Gebäudes. Die anschließende Diskussionsrunde nutzten die Besucherinnen und Besucher gerne, um mit ihrem Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.

(mehr …)

2017-03-30T14:07:46+02:00Mittwoch, 8. Mai 2013|

Weltkindertag 2012: Aktion der AWO vor dem Eschweiler Rathaus

Stefan Kämmerling MdL

Stefan Kämmerling MdL

Im Rahmen des Weltkindertages hat die Eschweiler AWO heute vor dem Eschweiler Rathaus – zusammen mit Erzieherinnen und Kindern aus AWO-Kindertagesstätten – darauf hingeweisen, dass Kinder ab dem nächsten Kindergartenjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz haben werden.

Die Aktion stand unter dem Motto “Wer zusagt, muss auch aufmachen!”. Kinder und Beschäftigte der Kitas haben Bürgermeister Rudi Bertram und dem Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling dazu einen Forderungskatalog überreicht und bunte Ballons in die Luft steigen lassen.

Stefan Kämmerling MdL: “Ich unterstütze die Initiative der AWO und werde den Forderungskatalog in der kommenden Woche persönlich an Frau Ministerin Schäfer überreichen. Darüberhinaus bin ich zuversichtlich, dass wir in Eschweiler zum nächsten Kindergartenjahr genug Plätze geschaffen haben werden.”

(mehr …)

2017-03-30T14:07:50+02:00Donnerstag, 20. September 2012|

Stefan Kämmerling beim “Tanz-Café” der AWO Dürwiß

Besuch bei der AWO Dürwiß am 18.04.2012

Besuch bei der AWO Dürwiß am 18.04.2012

Auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ortsverein Dürwiß, besuchte Stefan Kämmerling den “Tanz-Café” der AWO-Begegnungsstätte in Dürwiß. Kämmerling, selber seit 1998 Mitglied der AWO traf dort viele bekannte Gesichter und bekam die Gelegenheit sich zur am 13. Mai anstehenden Landtagswahl zu äußern. Neben Ausführungen zur Finanz- und Sozialpolitik der SPD in NRW bat der 36jährige Landtagskandidat Kämmerling die Anwesenden: “Wir liegen in den Umfragen vorn. Aber das alles hilft nichts, wenn wir die Bürgerinnen und Bürger nicht überzeugen können, am Wahltag auch ihre Stimme abzugeben. Bitte gehen Sie am 13. Mai zur Wahl und helfen Sie mit, dass Hannelore Kraft wieder Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens wird. “

2017-03-30T14:07:51+02:00Mittwoch, 18. April 2012|
Nach oben