Jenifer Schade schwenkt die Arbeitnehmer-Fahne

SPD gründet Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. “Die Wunde zwischen SPD und Arbeitnehmern” schließen.

Es soll ein weiterer Schritt in Richtung Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sein: Die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, kurz AfA, findet in Eschweiler großen Zuspruch. Die Stadt ist industriell geprägt, und was einst selbstverständlich war, soll nun wiederbelebt werden.

So trafen sich am vergangenen Dienstag SPD Mitglieder, Gewerkschafter und natürlich Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, um eine neue Arbeitsgemeinschaft ins Leben zu rufen. Landtagsmitglied Stefan Kämmerling begrüßte die Interessierten, die überraschend zahlreich erschienen waren. „Die Arbeitnehmer sind uns, der SPD, sehr wichtig, denn ein Großteil von uns gehört zu dieser Berufsgruppe und in den vergangenen Jahren haben wir gesehen, dass es möglich ist, Gesetze zugunsten der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu verabschieden“, bekundet Kämmerling zum Auftakt.

(mehr …)