Rollesbroicher Klev Botze beim Närrischen Landtag in Düsseldorf

Rollesbroicher Klev Botze beim Närrischen Landtag in Düsseldorf

Exakt 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag fröhlich die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert.

Unter den Tollitäten befanden sich auch Prinzessin Aline I. und Prinz Mathias I. der KG Rollesbroicher Klev Botze, die auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling und in Begleitung ihres Präsidenten Marc Topp nach Düsseldorf gereist waren.

Landtagspräsidentin Carina Gödecke hieß die närrischen Delegationen im Parlamentsgebäude am Rhein willkommen. Als Zeichen der Wertschätzung erhielten die Tollitäten Karnevalsorden sowie als weitere Erinnerung an den “Närrischen Landtag” eine Karikatur von Nick Ebert.

Das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landtag hat Tradition. Vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit an den tollen Tagen zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

„Mit dem Närrischen Landtag bringt das Landesparlament seine Wertschätzung für das karnevalistische Brauchtum zum Ausdruck. Ich freue mich, dass mit Aline I. und Mathias I. in diesem Jahr auch die Nordeifel im Landtag repräsentiert wurde.“, kommentiert Stefan Kämmerling. „Der Karneval in Nordrhein-Westfalen mit seinem großen integrativen, kulturellen und sozialen Potenzial ist ohne Frage ein Aushängeschild.“