Archivbild: Närrischer Landtag 2014

Archivbild: Närrischer Landtag 2014

Am 03. Februar feiern im Landtag wieder Tollitäten aus ganz Nordrhein-Westfalen die “fünfte Jahreszeit”. Der “Närrische Landtag” – das Gipfeltreffen der Prinzenpaare, Dreigestirne und Lieblichkeiten im Landesparlament – hat Tradition. Vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit an den tollen Tagen, zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

Als Teil des Abendprogramms in der Bürgerhalle des Landtags wird in diesem Jahr die Prinzengilde Bergrath aufmarschieren.

“Ich freue mich sehr, dass die Landtagspräsidentin meiner Bitte, die Prinzengilde als Programmpunkt zum Närrischen Landtag einzuladen, gefolgt ist.”, so der SPD-Landtagabgeordnete Stefan Kämmerling.

Unter der Leitung ihres Kommandanten Marcel Momma und in Begleitung ihres Präsidenten Alexander Bamberger sowie ihres Vorsitzenden Michael Scholl wird die Prinzengilde ihre Große Wache mit Tanzpaar, ihr Mariechen und die Regimentskapelle präsentieren.

Stefan Kämmerling: “Dass mit der Prinzengilde Bergrath neben dem Kölner Dreigestirn und dem Düsseldorfer Prinzenpaar auch die Eischwiele Fastelovend im Landtag vertreten sein wird, ist wunderbar! Die Bergrather werden unsere Heimatstadt und unseren Karneval gewiss hervorragend repräsentieren.”