Land Nordrhein-Westfalen investiert 800.000,- Euro in die Sanierung des Amtsgerichts Eschweiler; Bild: Petair, fotolia.com

Land Nordrhein-Westfalen investiert 800.000,- Euro in die Sanierung des Amtsgerichts Eschweiler; Bild: Petair, fotolia.com

Stefan Kämmerling MdL: “Ich freue mich, dass das Amtsgericht Eschweiler mit Mitteln des Landes in Höhe von 800.000,- Euro saniert wird.

Nach der Sicherung der Fundamente des Gebäudes sollen bis September auch die Räume des Gerichtes saniert werden.

Zentral in der Eschweiler Innenstadt gelegen ist das Amtsgericht Eschweiler nicht nur Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger aus Eschweiler und Stolberg, sondern es stellt auch einen nicht zu unterschätzenden Wirtschaftsfaktor dar.

Mit dieser Landesinvestition wird der Amtsgerichtsbezirk weiter gestärkt und langfristig gesichert.”