Informationsveranstaltung zur Revision des Kinderbildungsgesetzes

Informationsveranstaltung zur Revision des Kinderbildungsgesetzes

Mit der ersten KiBiz-Revision hat die rot-grüne Landesregierung bereits den Einstieg in die Gebührenfreiheit geschafft, das Personal entlastet, die Elternmitwirkung auf allen Ebenen verankert und die Qualität in den Einrichtungen gesteigert. Beim Personalschlüssel nimmt Nordrhein-Westfalen mittlerweile einen Platz in der Spitzengruppe ein.

In dem zweiten Schritt geht es uns vor allem um die Stärkung des Bildungsortes Kita und um die Bildungsgerechtigkeit: Wir wollen künftig Ungleiches ungleich behandeln und Einrichtungen mit sozial benachteiligten Familien besser fördern. In einer Informationsveranstaltung und dem Titel “Alle Chancen für jedes Kind – Frühe Bildung wird gerechter” möchten wir die Änderungen des Gesetzesentwurfs vorstellen und mit allen Beteiligten und Betroffenen darüber ins Gespräch kommen. Sie sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

am Donnerstag, 13. März 2014,
Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr,
im Jugendheim Münsterbusch,
Rotdornweg 2, 52223 Stolberg.

Neben den lokalen Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling und Eva-Maria Voigt-Küppers, wird der familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfgang Jörg MdL, zum Gesetzesentwurf referieren. Stolbergs Bürgermeister Ferdi Gatzweiler nimmt ebenfalls auf dem Podium platz.

Wir bitten um eine Anmeldung per E-Mail an benjamin.minas@landtag.nrw.de oder telefonisch unter 0211-884-2996.

Einladung FraktionVorOrt – KiBiz Stolberg