Wir zitieren die Eifeler Zeitung vom 19.06.2012 (Bericht von Andreas Gabbert)

Jetzt kann im Monschauer Vennbad wieder geschwommen werden. Nachdem einige Schüler schon die Möglichkeit hatten, dort die ersten Runden zu drehen, sind jetzt rechtzeitig vor den Sommerferien auch alle anderen eingeladen, das neue Schwimmbad zu besuchen. Zur Einweihung begrüßte Bürgermeisterin Margareta Ritter gestern zahlreiche Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, der Schulen und Sportvereine sowie aus der Politik und der Verwaltung, darunter auch die Landtagsabgeordneten Axel Wirtz und Stefan Kämmerling. Ritter dankte allen Beteiligten. Bauunternehmer Peter Derichs ließ die vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren, bevor der ehemalige Landesminister Harry Kurt Voigtsberger die Festrede hielt. Anschließend segneten die Pfarrer Karl Schnitzler und Jens-Peter Bentzin die Schwimmhalle.