Foto: Oliver Liebchen / Quelle: spd-eschweiler.de

Foto: Oliver Liebchen / Quelle: spd-eschweiler.de

Rund 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten jetzt der Einladung der SPD Eschweiler in den Talbahnhof. Diese hatte unter dem Titel „Was Sie schon immer über Ihre Rechte und Pflichten als Mieter wissen wollten“ zu einer Informationsveranstaltung mit dem Mieterschutzverein Aachen und Umgegend e. V. geladen.

Rechtsanwalt Hans Knops, Geschäftsführer des Mieterschutzvereins, informierte mit einem kurzen Vortrag über die Themen Befristete Mietverhältnisse, Betriebs- bzw. Nebenkosten, Mietkaution, Mieterhöhung und Schönheitsreparaturen. Im Anschluss blieb für die Bürgerinnen und Bürger ausreichend Zeit, Fragen zu ihren Problemen als Mieter zu stellen. Moderiert vom SPD-Unterbezirksvorsitzenden Martin Peters, machten sodann auch viele von dieser Möglichkeit Gebrauch. Insbesondere das Thema Betriebs- bzw. Nebenkosten wurde in der Fragerunde nochmals ausführlich erörtert.

Ausführliche Informationen zum Mieterschutzverein erhalten Sie hier: http://www.mieterverein-aachen.de/