Für kommenden Samstag, 24. April hatte uns der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag – Frank-Walter Steinmeier – einen Besuch in Monschau und Eschweiler zugesagt.

Herr Steinmeier musste nun kurzfristig absagen, da er am Samstag für die Bundestagsfraktion an den Trauerfeierlichkeiten für die vier in Afghanistan getöteten deutschen Soldaten teilnimmt.

Der für die Eschweiler Fußgängerzone angekündigte Bürgerdialog findet trotzdem am Samstag um 12:30 Uhr Ecke Grabenstraße und Englerthstraße statt. Martin Schulz MdEP, Vorsitzender der Sozialisten im Europäischen Parlament, wird anstelle von Herrn Steinmeier sprechen.

Der Besuch der Spedition Herrmanns & Kreutz in Monschau kommenden Samstag, ca. 14:30 Uhr, wird ebenfalls von Herrn Schulz wahrgenommen.