NRW-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense hat heute die Gewinner des Wettbewerbs zur Europawoche 2016 des Landes Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben.

„Es freut mich, dass hier auch die Stadt Stolberg erfolgreich sein konnte und ein Preisgeld von 1.800,- Euro erhalten wird“, kommentiert der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling die Nachricht aus der Düsseldorfer Staatskanzlei.

Im Museum Zinkhütter Hof ist in Kooperation mit verschiedenen Arbeitgebervertretern eine Veranstaltung zum Thema “Integration durch Beschäftigung – Potentiale erkennen nutzen” geplant. Sie soll Wirtschaftstreibenden eine Plattform des Austausches, der Information und der Identifizierung geeigneter Wege der Integration von Flüchtlingen in ihren Unternehmen geben.

Angesichts der großen Herausforderung bei der Flüchtlingsaufnahme ist das Thema „Ankommen in Europa“ der thematische Mittelpunkt der diesjährigen Europawoche.

Weitere Informationen zur Europawoche 2016