DSL-Breitbandförderanträge genehmigt - 180.000,- Euro Landesmittel für den DSL-Ausbau in Kinzweiler, Hehlrath und St. Jöris

DSL-Breitbandförderanträge genehmigt – 180.000,- Euro Landesmittel für den DSL-Ausbau in Kinzweiler, Hehlrath und St. Jöris

DSL-Breitbandförderanträge genehmigt – 180.000,- Euro Landesmittel für den DSL-Ausbau in Kinzweiler, Hehlrath und St. Jöris

„Ich konnte der Stadt Eschweiler heute mitteilen, dass sich der Zuwendungsbescheid über die DSL-Breitbandförderung auf dem Weg in die Indestadt befinden.

Nach vielen Monaten intensiver Begleitung bin ich glücklich darüber, dass wir dieses für unsere nördlichen Stadtteile so wichtige Projekt jetzt zu einem positiven Abschluss bringen können.

Ich freue mich, dass es sich als klug erwiesen hat, nicht auf LTE zu setzen, was für die Bürgerinnen und Bürger die schlechtere Alternative gewesen wäre. In diese Bewertung schließe ich die beharrlichen Aktivitäten des SPD-Ortsvereins Kinzweiler ausdrücklich ein, der die Kabellösung statt einer LTE-Lösung immer und mit Nachdruck gefordert hatte.

Ich danke den Bürgerinnen und Bürgern für ihre Geduld und der Eschweiler Kommunalpolitik für ihren ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle dieser Sache. Nur das gute Zusammenspiel aller Zahnräder konnte diese Maschine am Laufen halten.“