Erhöhung der Abwassergebührenhilfe für die Kommunen in der Nordeifel

Erhöhung der Abwassergebührenhilfe für die Kommunen in der Nordeifel

Zum gestern im Landtag von Nordrhein-Westfalen verabschiedeten Haushalt für das Jahr 2012 und dem Beschluss über die Abwassergebührenhilfe 2012 teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling mit:

„Mit dem Haushalt 2012 wurde gestern Nachmittag im Landtag NRW auch über die Abwassergebührenhilfe für das Jahr 2012 beschlossen.

Danach erhält die Stadt Monschau für das Jahr 2012 eine Zuweisung in Höhe von 194.499,- Euro (2011: 148.523,- Euro). Auch die Gemeinden Roetgen und Simmerath sind bei der Abwassergebührenhilfe berücksichtigt. Die Gemeinde Roetgen erhält Mittel in Höhe von 107.428,- Euro (2011: 99.798,- Euro) und die Gemeinde Simmerath eine Zuweisung in Höhe von 237.960,- Euro (2011: 225.958,- Euro).“