Deutsch-Französische Begegnung im Düsseldorf - Jugendaustausch Eschweiler/Wattrelos besucht den NRW-Landtag

Deutsch-Französische Begegnung im Düsseldorf – Jugendaustausch Eschweiler/Wattrelos besucht den NRW-Landtag

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling haben 15 deutsche und 15 französische Jugendliche den Landtag von Nordrhein-Westfalen besucht.

Im Rahmen des deutsch-französischen Jugendaustausches zwischen der Stadt Eschweiler und ihrer Partnerstadt Wattrelos (Frankreich), organisiert von der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Eschweiler, konnten die Jugendlichen einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Landesparlaments werfen und bei einem zweisprachigen Vortrag spannende Details über die nordrhein-westfälische Landespolitik erfahren.

Beim anschließenden Gespräch mit Stefan Kämmerling waren die Jugendlichen beider Länder sehr interessiert. Obwohl jede Frage und jede Antwort jeweils ins Deutsche bzw. ins Französische übersetz werden musste, klappte dieser Dialog sehr gut.

„Ist hier im Parlament auch manchmal der französische Botschafter?“, „Gibt es auch rechtsextreme Parteien im Landtag?“, „Warum wird Schulpolitik in Deutschland von den Ländern gemacht?“ und „Was verdient eigentlich eine Bundeskanzlerin?“ waren nur einige der gestellten Fragen.

„Das ist gelebte Städtepartnerschaft“, kommentiert Stefan Kämmerling den Jugendaustausch und den Besuch der Jugendlichen im Landtag NRW. „Über den Besuch der Jugendlichen habe ich mich sehr gefreut und hoffe, dass der Jugendaustausch im nächsten Jahr fortgesetzt wird.“