Fragen zur Flüchtlingspolitik der Landesregierung standen bei den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft Stolberg-Donnerberg besonders hoch im Kurs. Unter der Leitung ihres Vorsitzenden Rainer Schulte waren sie auf Einladung des Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling zu einem Besuch des Landtags nach Düsseldorf gereist. Stefan Kämmerling stand ihnen während einer einstündigen Diskussion – nicht nur zur aktuellen Flüchtlingsdebatte – Rede und Antwort. Auch der Solidarpakt Ost und der Länderfinanzausgleich wurden umfangreich besprochen.

Zuvor – nach einem Frühstück im Landtagsrestaurant – hatten sich die rund 50 Stolbergerinnen und Stolberger im Rahmen eines Informationsprogramms der Landtagsverwaltung über die Arbeit des Landesparlamentes informiert.

„Ich freue mich über das Interesse der Bürgerinnen und Bürger und stehe gerne Rede und Antwort“, so Stefan Kämmerling. „Der Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern aus meinem Wahlkreis ist von unschätzbarem Wert.“