Anlässlich der 3. Großen Internationalen Orchideenschau haben mich die Orchideenfreunde Aachen-Dreiländereck e.V. dazu eingeladen, in diesem Jahr die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung zu übernehmen.

Dieser Einladung bin ich mit großer Freude gefolgt und habe die Ausstellung am vergangenen Freitag, bei der die Festhalle Weisweiler mit rund 100.000 Orchideenblüten geschmückt wurde, eröffnet.

Herr Johannes Gastreich, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Eschweiler, taufte an diesem Morgen den neu gezüchteten Orchideen-Hybrid mit dem passenden Namen „Phalaenopsis Raiffeisen-Bankalis“, der durch die Royal Horticultural Society in London anerkannt und registriert wird.

Im Anschluss an diese Zeremonie führte der Vorsitzende der Orchideenfreunde, Herr Karl-Heinz Froese, durch die wunderschön dekorierte Festhalle. Er faszinierte mit Erklärungen zu den verschiedenen Züchtern, aber vor allem auch zu der vielfältigen Orchidee.

Die Orchideenschau war eine gelungene Mischung aus Zucht und Ausstellung und ich war begeistert von der Bandbreite und Farbenpracht der präsentierten Orchideen, die von der geläufigen Orchidee bis zu fleischfressenden oder winterfesten Gattungen reicht.