Lärmschutzwand an einer Schnellstraße © focus finder - Fotolia.com

Lärmschutzwand an einer Schnellstraße © focus finder – Fotolia.com

Für die Sanierung der Lärmschutzwand an der L 11 in Fronhoven stellt das Land NRW weitere 1 Mio. Euro zur Verfügung. Das teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling jetzt mit.

Nach Angaben des Landesbetriebes Straßen.NRW laufen derzeit die Ausschreibungen für die Bauarbeiten. Mit den Arbeiten soll dann in Kürze begonnen werden.

„Ich freue mich, dass nach dem konstruktiven Dialog zwischen Stadt, Landesbetrieb und Schützenbruderschaft jetzt 1 Mio. Euro Landesmittel nach Eschweiler fließen.“, so Stefan Kämmerling.

Im Rahmen des Landesstraßenerhaltungsprogramms 2014 stellt das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr rund 90 Mio. Euro für den Erhalt von Landesstraßen zur Verfügung. Die Lärmschutzmaßnahme L 11 Fronhoven ist Bestandteil eben dieses Programms.