„Wir heben ab 2015 die OGS-Fördersätze an.“

Bild: © emmi - Fotolia.comDas Land Nordrhein-Westfalen wird ab 2015 die Fördersätze für die Offene Ganztagsschule im Primarbereich (OGS) anheben. In zwei Schritten wird die Landesförderung 2015 um drei Prozent steigen. Ab 2016 erfolgt eine jährliche Erhöhung um 1,5%. Damit stellt die rot-grüne Landesregierung im kommenden Jahr für die Tarifsteigerung rd. 6,6 Mio. EUR zusätzlich für die OGS bereit. Somit wachsen die Mittel im Ganztagsbereich, die ausschließlich für die OGS investiert werden, auf 357 Mio EUR an.

Stefan Kämmerling (SPD): „Der Ganztag spielt in unserer Gesellschaft eine entscheidende Rolle bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit der Erhöhung und Indexierung der Fördersätze setzt Rot-Grün in NRW erneut eine Priorität auf die Förderung unserer Kinder“.

Die Anhebung der Landesmittel hat im kommenden Jahr zur Folge, dass die Fördersätze um insgesamt 30,00 EUR je Kind bzw. 56,00 EUR je Kind mit besonderem Förderbedarf steigen.

2017-03-30T14:07:40+00:00 Donnerstag, 27. November 2014|