Weitere 1 Millionen Euro für die Stolberger Talachse

Nachdem die Stadt Stolberg in diesem Jahr unter der SPD-geführten Landesregierung bereits rund 1,3 Millionen Euro Städtebaufördermittel des Landes für den Umbau der Talachse erhalten hat, fließen noch in diesem Jahr weitere 1,093 Millionen Euro nach Stolberg.

Wie das Bau-Ministerium NRW mitteilt, können in diesem Jahr für 9 Projekte weitere 3,87 Millionen Euro bewilligt werden.

„Es ist richtig und wichtig, dass die neue Landesregierung die Neugestaltung der Stolberger Innenstadt weiter fördert.“, kommentiert der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling. „Die bis heute mehr als 10 Millionen Euro bereitgestellten Fördergelder tragen mit dazu bei, dass die Kupferstadt noch lebenswerter wird.“

2017-11-21T16:01:19+00:00 Dienstag, 21. November 2017|