Kupferstädter erkunden den Landtag Nordrhein-Westfalen

Fragen zum Umbau der Stolberger Innenstadt, der mit über 9 Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert wird, standen bei dem Besuch einer Gruppe Stolbergerinnen und Stolberg im Landtag Nordrhein-Westfalen besonders hoch im Kurs.

Organisiert vom SPD-Ortsverein Stolberg-Ost waren die Kupferstädter zusammen mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins auf Einladung des Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling zu einem Besuch des Landtags nach Düsseldorf gereist. Stefan Kämmerling stand den Besucherinnen und Besuchern in einer Diskussionsrunde – nicht nur zum Umbau der Talachse Stolberg – gerne Rede und Antwort.

„Ich freue mich über das Interesse der Bürgerinnen und Bürger aus der Kupferstadt und stehe gerne Rede und Antwort“, so Stefan Kämmerling. „Der Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern aus meinem Wahlkreis ist für mich von unschätzbarem Wert.“

Zuvor hatten die Kupferstädter die Möglichkeit, die laufende Plenardebatte von der Besuchertribüne des Plenarsaals aus live zu verfolgen. Der Zufall wollte es so, dass Stefan Kämmerling genau zu diesem Zeitpunkt eine Rede im Landtag gehalten halt.

Dem Besuch des Landtags schlossen sich dann noch ein Besuch im WDR-Funkhaus und ein Besuch der Düsseldorfer Altstadt an.

2017-03-30T14:07:33+00:00 Freitag, 2. Dezember 2016|